Titelbild

pic

Anzeige

Meinungen...

Carol am 21:47 Uhr 18.5.2012 :
Es hat mir hier besonders viel Spaß gemacht, die

Winfried am 14:30 Uhr 18.5.2012 :
Ihr haltet, was Ihr versprecht. Was will man mehr?

Germut am 16:29 Uhr 17.5.2012 :
Nach solch einem Blog habe ich lange gesucht! Nun

Müller am 12:31 Uhr 17.5.2012 :
Die Zeit verging wie im Flug, als ich hier die gan

Ignaz am 19:48 Uhr 16.5.2012 :
Eure Arbeit verdient auf jeden Fall sehr viel Aner

19.01.2012, von Sabathil

Auslandsversicherung

Die Auslandsversicherung deckt im Krankheitsfall die Kosten für die Behandlungen, sowie eventuelle Transportkosten für die Rückführung vom Ausland ab. Doch die Angebote an Auslandsversicherungen, die die entsprechende Hilfe im Ausland anbieten, sind vielfältig, aber auch zudem genauso unterschiedlich in Bezug auf die tatsächlichen Leistungen. Vor dem Abschluss einer Auslandsversicherung sollte man deshalb zunächst die Angebote vergleichen. Dafür ist ein Faktor entscheidend, nämlich die Häufigkeit und die Dauer der Auslandsaufenthalte pro Jahr. Für einen einmaligen Auslandsaufenthalt kann man eine Auslandsversicherung abschließen, die dann auch nur für die Dauer dieser Reise gilt. Muss man mehrmals im Jahr ins Ausland reisen, zum Beispiel aus beruflichen Gründen oder während eines Studiums, dann gibt es auch die jährige Auslandsversicherung. Strand Hierbei ist aber zu berücksichtigen, dass eine Reise dann eine bestimmte Anzahl an Tagen nicht überschreiten darf. Bei der jährigen Auslandsversicherung gilt der Versicherungsschutz dann für alle Reisen, die innerhalb des versicherten Zeitraumes getätigt werden. Studenten, Au-Pairs und Geschäftsleute profitieren von Sondertarifen in Bezug auf die Beiträge für eine Auslandsversicherungen. Die Leistungen einer Auslandsversicherung beinhalten Kosten für Medikamente und ärztliche Behandlungen im Ausland. Zudem bietet die Auslandsversicherung Hilfe im Ausland, wie beispielsweise bei der Suche nach einem deutschsprachigen Arzt für eine medizinische Behandlung. Aufwände für Zahnarztbehandlung werden erst im Nachhinein erstattet, wenn der Versicherungsnehmer wieder in Deutschland ist und die Quittungen an die Versicherung übermittelt hat. Zudem muss es sich, wie in allen anderen Krankheitsfällen im Ausland auch, bei den Zahnbehandlungen um medizinische Notwendigkeiten handeln.

Tags:Auslandsversicherung, Ausland, Behandlung, Deutschland,

Social Networks:

social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons

Kommentare:
Diskussion zu diesem Beitrag

Die neuesten Beiträge:

Carol schrieb am 21:47 Uhr 18.5.2012
Es hat mir hier besonders viel Spaß gemacht, die Artikel zu lesen. Toller Blog! Bitte so weitermachen!

Müller schrieb am 12:31 Uhr 17.5.2012
Die Zeit verging wie im Flug, als ich hier die ganzen tollen Artikel bzw. Beiträge gelesen habe. Echt super gut!

Ignaz schrieb am 19:48 Uhr 16.5.2012
Eure Arbeit verdient auf jeden Fall sehr viel Anerkennung und Respekt.

Francis schrieb am 09:08 Uhr 17.3.2012
Nicht schlecht! Ich glaube ich komme jetzt öfter mal bei euch hier vorbei.

 

Name:
E-Mail
Kommentar: